Besucher- und Hygieneregeln im Kreismedienzentrum und Schulbibliothek

Gemäß der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in Brandenburg gilt, dass der Zugang zu unseren Kursen vor Ort derzeit nur mit einem negativen Testergebnis auf das SARS-CoV-2-Virus erlaubt ist.

Selbsttest werden nur in begründeten Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache mit dem Kreismedienzentrum anerkannt, sofern diese vor Ort und unter Aufsicht durchgeführt werden.

Befreit von der Testplicht sind geimpfte Personen nach § 2 Nummer 2 der COVID-19-SchAusnahmV sowie genesene Personen nach § 2 Nummer 4 der COVID-19-SchAusnahmV mit entsprechendem Nachweis sowie Kinder bis zum 6. Lebensjahr. Für nicht volljährige Personen reicht als Nachweis eine von einer oder einem Sorgeberechtigten unterzeichnete Bescheinigung über das negative Ergebnis eines ohne fachliche Aufsicht durchgeführten Antigen-Tests zur Eigenanwendung aus.

Bitte beachten Sie, dass der Nachweis von Geimpften und Genesenen vorgezeigt werden muss.

Die Hygiene- und Verhaltensregeln finden Sie hier.

Dezember 9, 2021