Kostenfreie Bildungs- und Freizeitangebote im Netz

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, sehr geehrte Eltern,

um Ihren Schülerinnen und Schülern bzw. Ihren Kindern in der aktuellen Corona-Krise zumindest in Teilen den Zugang auf Bildungsmedien zu ermöglichen, bieten zahlreiche Anbieter einen kostenfreien Zugang zu ihren Angeboten. Wir haben für Sie eine kleine Liste mit wertvollen Links zusammengestellt und hoffen, Sie damit ein wenig unterstützen zu können:

  • Didactmedia: kostenfreie Nutzung von regulär kostenpflichtigen Unterrichtsmaterialien (Kontakt: Brueggemann@didactmedia.eu)
  • Onilo: Angebot zur Leseförderung mit kostenfreier Entdeckerlizenz
  • Actionbound: kostenfreie Nutzung für den digitalen Schulunterricht
  • Buchverlag Kempen: kostenfreies Programm incl. Lernmaterial
  • Stark-Verlag: kostenloser Zugang zu StudySmarter
  • “Einfach vorlesen”: Wöchentlich gibt es hier drei kostenfreie Vorlesegeschichten, die auf der Website oder in der App veröffentlicht werden (eine Geschichte für Kinder ab 3 , eine ab 5 und eine ab 7 Jahren)
  • Polylino: 30-Tage-Testzugang für gezielte Sprachförderung im Rahmen frühkindlicher Bildung
  • fragfinn.de: kostenfreie Unterrichtseinheit zum Recherchieren mit hilfreichen Tipps und Informationen direkt zum Downloaden
  • Klicksafe: Broschüre “Smartphones souverän nutzen” als kostenfreier Download

Auch die Plattformen hochschulforumdigitalisierung und eduapps bieten eine Vielzahl hilfreicher Links.

Der Cornelsen Verlag hat ebenfalls ein vielfältiges Angebot online gestellt, um Lernen von zu Hause aus zu ermöglichen.

Und für die Kleinen eine nette Beschäftigung zur Überbrückung der Langeweile: Bastelanleitungen für Tonies

Ein digitales, mehrsprachiges Bilderbuch, das das Coronavirus kindgerecht erklärt, kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Für den privaten Lesespaß sorgt unsere OnlineBibliothek OPR! Bis zum 30.06.2020 auch kostenfrei für Nichtnutzer*innen! Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Sollten Sie sich für digitale Angebote weiterer Kultureinrichtungen im Land Brandenburg wie z.B. Museen interessieren, haben Sie hier die Möglichkeit diese einzusehen.

Bei Fragen zögern Sie nicht, uns unter 03391/769-135 oder medienzentrum@opr.de zu kontaktieren.
Ihr Team vom Kreismedienzentrum

März 20, 2020